Jetzt sparen! Produkt kaufen - Produkt bewerten - nächstes Mal 11% sparen!

Seite wählen

Händlerrichtlinien

 

 

Begriffsdefinitionen

nit-plugins.de: „Anbieter“, „Plattform“ oder „nit-plugins.de“

Käufer: „Käufer“ oder „Kunde“

Verkäufer: „Hersteller“ oder „Händler“

Nutzer: „Verkäufer“ und „Käufer“

Händlerprodukte: „Produkte, welche durch einen Drittanbieter auf der Plattform bereitgestellt werden“

 

 

§1 Richtlinien und Bestimmungen

 

(1) Bei Minecraft-Produkten ist die aktuelle Minecraft-EULA ist zu beachten und einzuhalten.

(2) Maps, Bauwerke oder Einzelbauten innerhalb von Minecraft dürfen aufgrund der Minecraft-EULA nur in einer .schematic-Datei angeboten werden.
Auf die jeweilige Dateiform ist in der Produktbeschreibung hinzuweisen.

(3) Der Verkäufer muss über das entsprechende Verkaufsrecht des jeweiligen Produktes verfügen.

Dieses muss, sofern es nicht bei ihm selbst liegt, schriftlich belegt werden können.
Wichtig: Der Händler muss sich über die Zulässigkeit des Belegs selbstständig informieren (Urheberrecht!).

(4) Ein Produkt darf keine Funktionsweisen enthalten, welchen die regulären Servereigenschaften oder das ablegen einer lokalen Kopie beeinträchtigen, diesen Schaden oder unerlaubt unautorisierten Dritten Zugriffsrechte verschaffen.


(5) Der Händler garantiert und ist selbst verantwortlich, dass die Ware die zugesicherten Eigenschaften aufweist, eine Funktionstüchtigkeit garantiert und nicht gegen in Deutschland geltendes Recht verstößt. (Urheberrecht!)

(5.2) Es ist untersagt, Artikel, deren Angebot, Verkauf oder Erwerb gegen gesetzliche Vorschriften, den nit-plugins.de Leitfaden, gute Sitten oder die Rechte Dritter verstoßen auf der Plattform anzubieten oder zu bewerben.


(6) Gekaufte Produkte sollten dem Kunden mindestens drei Monate lang zum Download zur Verfügung stehen.


(6.2) Verkäufer müssen in der Lage sein, den angebotenen Artikel unverzüglich nach Vertragsschluss zu liefern.

 

(6.3) Produkte müssen vom Verkäufer so entworfen werden, dass sie mit beigelieferten Installationsbegleitungen in Text, Audio, Bild oder Bewegtbildform auch ohne Vor/Fachkenntnisse funktionstüchtig auf der Nutzerhardware aufgesetzt werden können.

Sollten erweiterte Vor/Fachkenntnisse oder zusätzliche Hard oder Software erforderlich sein, so ist dies in der Artikelbeschreibung entsprechend auszuweisen.


(7) Händler sind dem Datenschutz verpflichtet und dürfen Kundeninformationen nicht ohne schriftliche Einwilligung des Kunden übermitteln.


(8) Der Händler verpflichtet sich dazu, sich regelmäßig über Erneuerungen unserer Richtlinien zu informieren.
Änderungen sind vorbehalten.


(9) Nutzer sind selbstständig verantwortlich, auf der Plattform einsehbare oder gespeicherte Informationen, die sie zum Beispiel zu Zwecken der Beweis oder Buchführung benötigen, auf einem externen Speichermedium zu sichern.

 

 

 

§2 Umgang mit Mängeln

 

(1) Im Falle von Mangel-behafteter Ware hat der Käufer das Recht, kostenfreie Nachbesserung zu verlangen oder Ersatz zu fordern.
Hierbei sollte im ersten Anlauf der direkte Kontakt mit dem Händler gesucht werden.
Sollte dies zu keiner Lösung führen, so bitten wir den Kunden den nit-plugins.de eigenen Käuferschutz zu kontaktieren.

 

 

 

§3 Gebühren, Konto und Account

 

(1) Die Produktpreise müssen in Euro angegeben werden.


(1.2) Anfallende Gebühren sowie alle Preisbestandteile sind für den Käufer inbegriffen.


(1.3) Verkäufern ist es nicht gestattet, zusätzlich zum Verkaufspreis Gebühren oder Provisionen vom Käufer einzufordern.


(2) Pro Transaktion fallen aktuell folgende Gebühren an:

Bei Zahlung mit PayPal: 2,49% + 0,35€

Bei Zahlung per manueller Überweisung: 0,10€


(2.2) Der Anbieter kann Gebühren sowie Provisionen jederzeit ändern.
Preisänderungen werden den Nutzern rechtzeitig im vorhinein mitgeteilt.

(2.3) Nettoerträge von Bestellungen werden Centgenau gutgeschrieben.


(3) Zusätzlich erheben wir eine Vermittlungsgebühr von 15% pro Transaktion.


(4) Händler haben das Recht, ihre Produktpreise jederzeit anzupassen.


(5) Händlerprodukte unterliegen allgemeingültigen Rabattaktionen von nit-plugins.de und den Partnerschaftsangeboten für Vertragspartner.
In Bestellungen enthaltene Rabatte werden Herstellern vom Verkaufsgewinn subtrahiert und somit nicht gutgeschrieben.


(6) Das durch das verkaufen von Produkten entstandene Guthaben, kann ab einem Wert von 0,01 Euro auf ein vom Händler angegebenes Bank oder Paypal Konto ausbezahlt werden.


(7) Die aktuellen Umrechnungskurse sowie Bank oder Paypal-Transaktionsgebühren werden mit dem Auszubezahlenden Betrag verrechnet.


(8) Der Händler kann in einem Abstand von 7 Tagen eine Auszahlung beantragen.

 

(9) Beantragte Auszahlungen werden innerhalb von 3 Werktagen auf die vom Händler angegebene Auszahlungsart verbucht, sofern keine berechtigten Zweifel an der Identität des Herstellers oder des generierten Auszahlungsbetrags besteht. 
Offene Käuferschutzanträge können die Bearbeitungszeit verlängern.


(10) Sollte Guthaben nicht wie vom Anbieter vorgesehen generiert werden, z.B durch das Ausnutzen von Fehlfunktionen der Plattform, so ist dieser befugt, das Benutzerkonto entsprechend zu sanktionieren.


(11) Der Kundenaccount des Händlers muss zu jedem Zeitpunkt mit vollständigen und korrekten Kontakt und Adressdaten bestückt sein. Darunter fallen 

– Vor und Zuname

– Anschrift

– Email-Adresse


Falsche oder unvollständige Angaben können mit einer Einschränkung geahndet werden.


(12) Es ist verboten, durch die Verwendung von mehreren Kundenaccounts, automatisierter oder Teils-automatisierter Anwendersoftware sowie im Zusammenwirken mit andern Nutzern eigene Angebote zu beanspruchen.

 

 

§4 Umgang in Wort und Schrift

 

(1) Der Umgangston sollte stets respektvoll und sachlich sein.


(2) Jegliche Beleidigungen oder provozierende Aussagen, welche die Person gegenüber oder andere negativ beschreibt, sind unzulässig.


(3) Das Senden von gleichen oder im Wortlaut ähnlichen Nachrichten innerhalb kurzer Zeit ist untersagt. (Spam)


(4) Das dauerhafte Benutzen von Großbuchstaben ist zu unterlassen.


(5) Das Verbreiten von vertraulichen Daten, egal wem diese zuzuordnen sind, ist verboten.

Darunter zählen Beispielsweise
– Passwörter
– E-Mail Adressen
– Skype-Kontaktnamen
– Telefonnummern
– Discord-Zuweisungen
– Domains oder Webadressen
– Social-Media Accounts

–-> Ähnliches inbegriffen


(6) Werbung in jeglicher Form sowie das versenden von Fremd-Links ist untersagt.


(6.2) Ausgenommen hiervon sind Links, welche Fehlermeldungen eines Produkts darstellen oder zur Lösung dieser beitragen. (Bspw. Hastebin.com)

(7) Es ist den Händlern untersagt, Kunden auf andere Vertriebs- oder Kommunikationswege zu verweisen oder für Fremdprojekte (von Nit-Plugins nicht gesteuerte Projekte) zu werben.

 

 

§5 Absicherung von Produkten

 

(1) Das Absichern von Produkten ist unter folgenden Bedingungen gestattet

– Auf die Absicherung wird in der Produktbeschreibung hingewiesen
– Die Absicherung beeinträchtigt in keiner Form die Performance des Systems oder der benutzen Kundenhardware
– Die Absicherung darf keine versteckten Zugänge zu dem Server oder kundenbezogenen Daten ermöglichen (Backdoors)

– Eine deaktivierende Funktion der Absicherung darf nur genutzt werden, sofern im Vorhinein an jeden Kunden des Produkts bereits eine freigeschaltete Version ausgestellt wurde
– Eine Deaktivierung des Produkts darf für den Kunden nicht zu permanenten Umständen oder erhöhten Zeitaufwand in der regulären Tätigkeit führen
– Die Lizenzsteuerung darf nur über das von der Plattform bereitgestellte System erfolgen


(2) Die Art der Absicherung kann durch den Händler in der Produktbeschreibung weiter definiert werden.

(3) Es ist Herstellern gestattet, Artikel aus einer stornierten Bestellung zu sperren.

 

 

§6 Testserver

 

(1) Das verweisen auf eigene Testserver zum präsentieren von den auf der Plattform angebotenen Produkten ist unter folgenden Gesichtspunkten gestattet.

– In der eingerichteten Test-Umgebung darf nicht auf andere Plattformen/Websites/Projekte/Zahlungsabschlüsse verwiesen werden.
– Die eingerichtete Testumgebung zeigt ausschließlich das angebotene Produkt in der angebotenen Version.
– Die Testumgebung vermittelt ein objektives Bild des Produkts und beschönigt keine Fehlfunktionen.
– Das betreten der Testumgebung ist für die Sicherheit des Kunden und deren Daten unbedenklich.


(2) Weitere in der Testumgebung platzierte Dateien dürfen ebenfalls nicht gegen in Deutschland geltendes Recht verstoßen (z.B. Jugendschutz, Urheberrecht oder Datenschutz)

 

 

 

§7 Käuferschutz

 

Grundsatz: Der nit-plugins.de Käuferschutz dient zur Vermittlung zwischen Verkäufern und Händlern und als Anlaufstelle bei Problemen die nicht direkt mit dem Hersteller gelöst werden konnten.

 

(1) Der Käuferschutz kann nach einer Frist von 3 Tagen ab Bestellabschluss beantragt werden, nachdem der Kontakt mit dem Hersteller des Produkts zu keiner Problemlösung geführt hat.

 

(2) Der Hersteller wird über die Beantragung eines Käuferschutzes Informiert und sollte hierzu innerhalb von 3 Tagen nach Eingang Stellung beziehen.

 

 

§8 Produktbeschreibung und Darstellung

 

(1) Hersteller sind verpflichtet ihr Angebot in die passende Kategorie einzustellen und mit Worten und Grafiken richtig und vollständig zu beschreiben.

(1.2) Es müssen alle für eine Kaufentscheidung wesentlichen Merkmale und Eigenschaften sowie Fehler, die den Wert des Artikels mindern oder somit nur eine eingeschränkte Benutzung zulassen, wahrheitsgemäß angegeben werden.

(2) Sobald ein Hersteller einen Artikel auf der Plattform veröffentlicht, so gibt er ein verbindliches Angebot zum Abschluss eines Vertrags über diesen Artikel an.

(3) Produkt und Herstellerbeschreibung dürfen durch den Händler jederzeit angepasst werden.
Hierfür gilt:

– Keine rechtsextremistischen, pornografischen oder anstößige Inhalte in Text oder Bildform

– Keine urheberrechtlich geschützten Inhalte

– Keine Werbung in jeglicher Form

(4) Die Produktbeschreibung muss standardmäßig in deutscher oder englischer Sprache verfügbar sein.

(5) Der Anbieter behält das Recht, Angebote und sonstige Inhalte von Nutzern technisch so zu bearbeiten, dass diese auch auf mobilen Endgeräten, der allgemeinen Searchlist oder anderen Softwareapplikationen von Nit-Plugins dargestellt werden können.

(6) Mittels der Plattform publizierte Angebote, Bewertungen oder sonstige Inhalte von Nutzern stellen keine Ansichten von nit-plugins.de dar und werden grundsätzlich ohne treffende Anhaltspunkte nicht auf Richtigkeit oder Vollständigkeit geprüft.

(7) Aus technischen Gründen ist es möglich, dass Angebote nicht unmittelbar nach dem Einstellen in der Kategorie oder Wortsuche gelistet werden.

(8) Karten, Bauwerke und ähnliche Gebilde müssen mit einem Artikelbild oder Video versehen sein, welches das Angebotene Produkt deutlich zeigt.
Auf massive, nachträgliche Veränderungen des Darstellungsmaterials in Bild oder Bewegtbildform muss der Kunde hingewiesen werden.

 

 

§9 Freistellung

 

(1) Hersteller stellen beim einstellen von eigenen Produkten den Anbieter von jeglichen Ansprüchen frei, die andere Nutzer gegenüber dem Anbieter geltend machen wegen Verletzung ihrer Rechte durch vom Händler mittels der Plattform eingestellte Angebote und sonstige Inhalte oder wegen dessen sonstiger Nutzung der Plattform.


(2) Eine Haftung für die Produkte von Fremdherstellern ist ausgeschlossen.