Varo Plugin + Discord Addon

13,99

4 bereits verkauft!
  • Minecraft Varo Plugin
  • Varo mit Discord
  • Minecraft
  Frage stellen

Beschreibung

Mit dem „Varo“-Plugin kannst du dein eigenes Varo-Turnier
veranstalten, welches dem großem Youtube Vorbild nachempfunden ist und
sich daher super auf deinem Server macht!
Bei dem Projekt „S-Varo“ kannst du das Plugin übrigens in Aktion sehen: https://www.youtube.com/watch?v=jxsBGs8dtOo
Bei
einem Varo-Turnier treten Spieler in Teams an und kämpfen gegen die
anderen Spieler. Wenn ein Spieler stirbt, dann scheidet dieser aus dem
Projekt aus. Das letzte verbleibende Team gewinnt das Turnier.
Mit dem „Discord-Addon für Varo“ werden alle Geschehnisse
auf deinem Minecraftserver auch auf einem Discordserver gepostet,
sodass alle Spieler immer bestens informiert sind.
Das „Discord-Addon für Varo“ ist mit keinem anderen Plugin kompatibel!

Damit alles nach Plan verläuft, bietet das Plugin folgende Funktionen:

  • Gebe deinem Varo einen eigenen Namen z.B. MiniVaro
  • Spieler
    haben eine kurze Schutzzeit nach dem Betreten des Servers und werden
    nach 15 Minuten automatisch gekickt, sofern kein anderer Spieler in der
    Nähe ist.
  • Registriere vor dem Turnierstart die Teams mit individuellen Teamnamen
  • Automatische White-List: Alle nicht registrierten Spieler können nicht joinen
  • Lege fest, an welcher Position die Spieler vor dem Start gespawnt werden
  • Stelle eine Border ein, um den Spielbereich zu begrenzen
  • Auf Wunsch schrumpft die Border, sobald ein Spieler stirbt
  • Banne Spieler aus dem Chat, wenn sie sich nicht an Regeln halten
  • Jedes Team kann eine Doppelkiste aufstellen, auf die andere Teams keinen Zugriff haben
  • Gebe Spielern einen Strike, wenn sie sich nicht an die Regeln gehalten haben:
    1. Strike: Aktuelle Koordinaten werden öffentlich
    2. Strike: Das Inventar und die Teamkiste werden gelöscht
    3. Strike: Auschluss aus dem Turnier
  • Stelle die Koordinaten vom Spawn und vom Netherportal ein, sodass Spieler diese sehen können
  • Aktiviere oder deaktiviere Teamschaden/FriendlyFire
  • Aktiviere oder deaktiviere AngelPvP
  • Erlaube oder verbiete verschiedene Items
  • Lege eine Uhrzeit fest, wann der Server automatisch heruntergefahren wird
  • Angepasste Todes Nachrichten; tote Spieler werden automatisch gekickt und gesperrt
  • Angepasste Tablist:
    -> Spieler sehen den Hilfe-Befehl „/sv help“
    -> Spieler sehen in welcher Folge/Session sie sind

Zusatz Funktionen mit dem „Discord-Addon für Varo“:

  • Nachricht wenn Spieler den Server betreten, verlassen oder sterben
  • Stoppen des Servers per Discord-Befehl
  • Bannen/Kicken von Spielern per Discord-Befehl
  • Strike per Discord-Befehl geben
  • Strike-Nachrichten werden auf Discord gepostet
    -> z.B. können Moderatoren den Server bedienen, ohne Konsolenzugriff

Commands:

  • /sv info bzw. /sv help – Zeigt alle Befehle an
  • /sv spawn bzw. /sv portal – Zeigt die Koordinaten an
  • /sv kills [Spieler] – Zeigt die Kills eines Spielers
  • /sv strikes [Spieler] – Zeigt die Strikes eines Spielers an
  • /sv border – Zeigt den Radius der Border und die Distanz zur Border

Admin – Befehle:

  • /sv enter [Teamname] [Spieler1] [Spieler2] – Fügt ein Team hinzu
  • /sv setspawn [Spieler] – Setzt den Spawnpunkt eines Spielers (auch Moderatoren)
  • /sv worldborder center [x] [z] – Setzt den Mittelpunkt der Border
  • /sv worldborder set [Radius] – Setzt den Radius der Border
  • /sv mute [Spieler] – Bannt den Spieler aus dem Chat
  • /sv start – Startet das Projekt
  • /sv strike [Spieler] [Grund] – Gibt dem Spieler einen Strike
  • /sv shutdown [Stunde] [Minute] – Fährt den Server um diese Uhrzeit herunter (immer im Format HH MM, sprich z.B. 20 05 angeben!)

Config:
Die Config.yml bietet viele Einstellungsmöglichkeiten.
Alle
Informationen werden in Config Dateien abgelegt, sodass bei Fehlern die
falschen Informationen schnell durch die richtigen ersetzt werden
können.

Permissions:
Dieses Plugin verzichtet auf Permissions und hat ein eigenes Permission System:
Lege Admins und Moderatoren fest, die dann verschiedene Rechte haben.

Sonstiges:

Das Plugin unterstützt die Minecraft Version 1.8.x

Letzte Änderungen:
– Verschiedene Bugfixes (Spawnpositionen korrigiert)
– Performance-Optimierungen (Performance nach dem Start deutlich verbessert, lange Ladezeiten von einigen  Befehlen entfernt)
– Versions Erweiterung von 1.8.3 auf 1.8, 1.8.3 und 1.8.8
– Die Spieler sind vor dem Start nun im Gamemode 2

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Nur angemeldete Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, dürfen eine Bewertung abgeben.

Allgemeine Anfragen

Bisher gibt es keine Anfragen.

Das könnte dir auch gefallen …